Allgemein

Donnerstagsgebet im Oktober

Das nächste Donnerstagsgebet für Reformen in der katholischen Kirche findet am 8. Oktober 2015 um 19:00 Uhr in der Pfarrkirche statt

Im Oktober 2009 wurde der beliebte Pfarrer der Gemeinde Hammelburg (Deutschland) suspendiert, weil er sich zu seiner Frau und seinem Kind bekannte. In Anlehnung an die Leipziger Montagsgebete, welche eine wichtige Rolle beim Sturz des DDR-Regimes hatten, wurde daraufhin von der Gemeinde das Donnerstagsgebet für Reformen in der katholischen Kirche ins Leben gerufen und wird dort seit damals wöchentlich abgehalten. In weiterer Folge wurde die Idee des Donnerstagsgebetes von Reformbewegungen wie „Wir sind Kirche“ aufgenommen. Dieses Gebet ist ein Ausdruck der Sehnsucht nach Veränderungen in unserer Kirche, Veränderungen, die uns als wichtige Voraussetzung erscheinen, damit die Kirche die Botschaft Jesu in der heutigen Zeit glaubhaft vermitteln kann. Alle, die diese Sehnsucht auch verspüren, sind herzlich eingeladen.

Herbstflohmarkt 2015

Am 1. Oktoberwochenende (3.&4. Oktober 2015) findet wieder unser Herbstflohmarkt statt!

flohmarkt2015_450

Bibelschule Herbst 2015 bis Frühjahr 2017

Kennenlernen der gesamten Bibel unter fachkundiger Leitung. Theologische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

1. Teil Herbst 2015: Donnerstag, 8., 15., 22., 29. Oktober,
5., 12., 19., 26. November 2015 jeweils von 18.30-20.00 Uhr

Einführungsabend: Mittwoch, 30. September 2015, 19.30 Uhr
Pfarrheim Maria Hietzing, Am Platz 1, 1130 Wien

 

Anmeldung und Auskunft: röm.-kath. Pfarre Maria Hietzing
Tel: 877 34 94; Email: kanzlei@pfarre-maria-hietzing.at

bibelschule2015_450

Neue Webpräsenz

Mit Freuden dürfen wir Ihnen verkünden, dass die neue Homepage unserer Pfarre Maria Hietzing online gegangen ist. Hiermit heißen wir alle Besucher auf unseren Seiten herzlich willkommen und hoffen ihnen mit den Informationen rund um unsere Pfarre behilflich sein zu können. Pfarre Maria Hietzing

Auf unseren Webseiten finden Sie Inhalte zu den großen Kategorien: Gruppen, Angebote, Seelsorge und Caritas, die sich wiederum erneut in verschiedene Unterbereiche aufteilen. In Gruppen finden sie Details zu unseren Bereichen Kinder & Jugend, Familien- und Ehe, Senioren, Eine Welt und Musik (Chöre & Band).

Weiterlesen

Zusammenkommen – Brücken bauen

Dekanatsjugendmesse im Dekanat Wien 13

Die Jugendlichen der Pfarren im 13. Bezirk planten etwas besonders für ihre Dekanatsjugendmesse. Sie errichteten am 13. Juni 2015 gemeinsam mit dem Verein Abeona eine riesige Brücke aus Holz auf der Don Bosco Wiese in Unter St. Veit.

Ab den frühen Morgenstunden wurde gemeinsam an der Brücke gebaut. Dann vertrieb ein Regenguss die über 90 Feiernden in die Kapelle des Don Bosco Hauses, wo weitergefeiert wurde.

„Zusammenkommen – Brücken bauen“ war das erste gemeinsame Projekt der Jugendlichen der Pfarren Lainz, Maria Hietzing, Ober St. Veit, St. Hemma, St. Hubertus, Unter St. Veit und zum guten Hirten / Bossigasse in Zusammenarbeit mit dem Don Bosco Haus und Abeona – Förderverein für Kinder und Jugendliche in Ober St. Veit. Mit dem Projekt wollen die Jugendlichen die Zusammenarbeit im Dekanat stärken.

Fortsetzung folgt: “zusammen gehen” im Frühling 2016 und “fix zamm” sind geplant.

CroppedImage683385-SetWidth683-Dekanatsjugendmesse

Gottesdienstordnung im Sommer 2015

Gottesdienste in den Monaten Juli und August in der Pfarrkirche:

Am ersten und letzten Sonntag der Sommerferien (5. Juli und 6. September) sind Hl. Messen um 8.30 und 10.15 Uhr, ansonsten ist an

Sonn- und Feiertagen nur eine Hl. Messe um 9.30 Uhr.

Weiterlesen

Lange Nacht der Kirchen

Zahlreiche Besucher folgten der Einladung zur langen Nacht der Kirchen. Eine Lesung mit Musik mit Texten von und über Edith Stein und eine Spotlight-Kirchenführung wechselten mit meditativen Elementen und einem Friedensgebet zum Abschluss.

<c>  E. Hohenblum

Foto: E. Hohenblum