Taufe

Die Taufe ist das Sakrament der Aufnahme in die Kirche, in die christliche Gemeinschaft.

Taufen von Kleinkindern

Taufen von pfarrangehörigen Kleinkindern in Maria Hietzing
Wir möchten, dass Taufen Feiern der Familien und der Pfarrgemeinde sind. Daher sieht das Taufkonzept unserer Pfarre folgendermaßen aus:

Nach der Taufanmeldung werden die Eltern (und wenn möglich die Paten) zu zwei Gesprächen eingeladen: zu einem pastoralen Glaubensgespräch mit Taufbegleitern – da geht es um das Kennenlernen und die Angebote unserer Pfarre. Das liturgische Taufgespräch findet mit dem Taufspender statt, bei dem es vor allem um die konkrete Gestaltung und den Ablauf der Tauffeier geht.

Taufen von pfarrangehörigen Kleinkindern, wenn die Taufe in einer anderen Pfarre geplant ist
Nach der Anmeldung und dem Taufgespräch mit Taufbegleitern bei uns in der Wohnpfarre übermitteln wir die Tauferlaubnis an die Taufpfarre, wo Sie keine Dokumente mehr vorlegen müssen.

Taufen in Maria Hietzing von Kleinkindern aus einer anderen Pfarre
Melden Sie Ihr Kind in Ihrer Wohnpfarre an, auch das pastorale Taufgespräch sollte dort geführt werden. Tauffeiern sind sowohl mit einem Ihnen bekannten Gastpriester als auch mit einem Geistlichen aus unserer Pfarre an einem Samstag nach rechtzeitiger Terminvereinbarung möglich, der Ablauf der Feier wird in beiden Fällen mit dem Taufspender besprochen.

Taufen von Kindern im Rahmen der Kommunionvorbereitung

siehe Erstkommunion

Taufen von Erwachsenen

Die Taufanmeldung muss nicht in Ihrer Wohnpfarre erfolgen, erkundigen Sie sich in der Ihnen vertrauten Pfarre und besprechen Sie dort die Art und die Dauer der Vorbereitung.

 

Anmeldung

Kommen Sie in die Pfarrkanzlei und bringen Sie folgende Dokumente mit: Geburtsurkunde und Meldezettel des Kindes; Taufscheine und Trauschein der Eltern (wenn Sie nur standesamtlich verheiratet sind: Heiratsurkunde); Taufschein(e) des/der Paten.

Tauftermine

bitte in der Pfarrkanzlei erfragen!

In unserer Pfarre sind in der Fastenzeit keine Taufen vorgesehen!

Täuflingssonntag

Alle seit Ostern Neugetauften unserer Pfarre laden wir mit ihren Familien jedes Jahr zu einer gemeinsamen Messfeier ein, um uns an ihre Taufe zu erinnern und zu zeigen, dass dieser Weg des Christseins in unserer Pfarrgemeinde weitergelebt wird. Wir hoffen, dass dieser Gottesdienst allen, die in unserer Pfarre noch nicht so verwurzelt sind, die Gelegenheit bietet, eine lebendige und offenherzige Gemeinschaft zu erleben!

Kontakt und Infos

Nähere Auskünfte in der Pfarrkanzlei.