Erstkommunion

Vorbereitungskurs auf die Sakramente der Eucharistie und Versöhnung

Die Taufe ist der erste Schritt der Eingliederung in die Gemeinschaft der Kirche. Durch die Vorbereitung auf die zwei Sakramente der Eucharistie und der Versöhnung („Beichte“) dürfen die Kinder ein Stück weiter in diese Gemeinschaft hineinwachsen. Ziel des Kurses ist, dass die Gemeinschaft mit Gott und untereinander für die Kinder erfahrbar und nachvollziehbar wird. Am Ende des Kurses werden die Kinder durch die Feier der ersten Kommunion in die Mahlgemeinschaft der Kirche hineingenommen. Daher ist der Vorbereitungskurs eng verbunden mit der sonntäglichen Messe der Gemeinde und dem Leben der Kirche vor Ort.

Erstkommunion

Wie läuft der Kurs ab?
Die regelmäßigen Treffen während des Vorbereitungskurses im Zeitraum November bis zur Erstkommunion finden unter der Woche in Kleingruppen, sogenannten „Tischgruppen“, in den Räumen des Pfarrheims statt. Dabei werden 6-8 Kinder von zwei Müttern oder Vätern begleitet, die ihnen die Inhalte des Kommunionkurses auf spielerisch–kreative Weise vermitteln. Zusätzlich gib es einen Eltern- Kind Nachmittag an einem Wochenende, der von Mitgliedern der Pfarrgemeinde gestaltet wird.

Mithilfe der Eltern
Uns ist eine Unterstützung der Kinder durch ihr Elternhaus in der Vorbereitungszeit wichtig. Während des Kurses wird es mehrere Elterntreffen geben.
Eine besondere Form der Unterstützung ist das Engagement als Tischmutter/ Tischvater. Wenn Sie sich für diese Form der Mithilfe interessieren, freut uns das besonders!!! Voraussetzung dafür sind die zeitlichen Ressourcen für ein Treffen an einem Nachmittag unter der Woche während der Vorbereitungszeit und die Freude an der Arbeit mit Kindern. Die Tischeltern bekommen von Seiten der Verantwortlichen für den Kommunionkurs die notwendige materielle und inhaltliche Unterstützung.
Nach der Erstkommunion können die Kinder in eine Jungschar- oder Ministrantengruppe gehen.

Aus dem Inhalt des Kommunionkurses
Kirchenjahr und Festzeiten mitfeiern
Gemeinschaft erleben
Taufe/ Tauferneuerung
Die Bibel besser kennen lernen
Versöhnung und Vergebung/ das Sakrament der Versöhnung
Die hl. Messe feiern/ das Sakrament der Eucharistie

Wer kann teilnehmen?
Alle Kinder ab der zweiten Schulstufe, die römisch-katholisch getauft sind und den Religionsunterricht besuchen. Kinder, die noch nicht getauft sind, können ebenfalls teilnehmen, wenn sie im Rahmen der Vorbereitung auf die erste Kommunion das Sakrament der Taufe empfangen.

Anmeldung
Die Anmeldung zum Kommunionkurs findet am Dienstag, den 27.9. 2016 bzw.  am Mittwoch, den 28.9.2016  jeweils von 17.00-19.00 Uhr in der Pfarrkanzlei statt. Bitte bringen Sie den Taufschein des Kindes, ein Foto und 30,- € Kursbeitrag mit!

Gruppenstunden
am Mittwoch von 16.15-17.45 Uhr beginnend im November 2016

Elternabend
Dienstag, 21. März 2017 um 19.00 Uhr im Pfarrsaal

Feier der Erstkommunion
am Sonntag, den 14.  Mai 2017 um 10.15 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie bei PasAss. Monika Schöner.

kv_terminblatt_2016_2017
Terminblatt 2016/2017

pfarrehietzing-erstkommunion-001   EK2013_255_mr   pfarrehietzing-erstkommunion-003