Erstkommunion

Vorbereitungskurs auf die Sakramente der Eucharistie und Versöhnung

Die Taufe ist der erste Schritt der Eingliederung in die Gemeinschaft der Kirche. Durch die Vorbereitung auf die zwei Sakramente der Eucharistie und der Versöhnung („Beichte“) dürfen die Kinder ein Stück weiter in diese Gemeinschaft hineinwachsen. Ziel des Kurses ist, dass die Gemeinschaft mit Gott und untereinander für die Kinder erfahrbar und nachvollziehbar wird. Am Ende des Kurses werden die Kinder durch die Feier der ersten Kommunion in die Mahlgemeinschaft der Kirche hineingenommen. Daher ist der Vorbereitungskurs eng verbunden mit der sonntäglichen Messe der Gemeinde und dem Leben der Kirche vor Ort.

Erstkommunion

Wie läuft der Kurs ab?
Die Kurseinheiten setzen sich aus verschiedenen Elementen zusammen: gemeinsame Messen für die ganze Familie, ca. 9-10 Treffen an Donnerstagnachmittagen in kleineren Gruppen, in denen die Inhalte des Kommunionkurses auf spielerisch-kreative Weise vermittelt werden, und zwei Workshops am Samstag-Vormittag.

Mithilfe der Eltern
Uns ist eine Unterstützung der Kinder durch ihr Elternhaus in der Vorbereitungszeit wichtig. Eltern können auch mithelfen oder mitgestalten, je nach zeitlichen Ressourcen punktuell oder durchgehend. Wir freuen uns darüber! Die dafür notwendige materielle oder inhaltliche Unterstützung wird bereitgestellt.
Während des Kurses wird es mehrere Elterntreffen geben.

Nach der Erstkommunion können die Kinder in eine Jungschar- oder Ministrantengruppe gehen.

Aus dem Inhalt des Kommunionkurses
Kirchenjahr und Festzeiten mitfeiern
Gemeinschaft erleben
Taufe/ Tauferneuerung
Die Bibel besser kennen lernen
Versöhnung und Vergebung/ das Sakrament der Versöhnung
Die hl. Messe feiern/ das Sakrament der Eucharistie

Wer kann teilnehmen?
Alle Kinder ab der zweiten Schulstufe, die römisch-katholisch getauft sind und den Religionsunterricht besuchen. Kinder, die noch nicht getauft sind, können ebenfalls teilnehmen, wenn sie im Rahmen der Vorbereitung auf die erste Kommunion das Sakrament der Taufe empfangen.

Ende Oktober 2022 startet in der Pfarre Maria Hietzing wieder eine Erstkommunionvorbereitung für die 2. Klasse der Volksschule. 

Dazu laden wir Sie und Ihr Kind herzlich ein!
Die Feier der Erstkommunion ist am weißen Sonntag, 16. April 2023 um 10.15 Uhr geplant.

Für die Vorbereitung ist unser Pastoralassistent Stefan Jovic zuständig:

stjepan.jovic@katholischekirche.at

Anmeldemöglichkeiten zur Erstkommunion:

(Glocke Pastoralassistent)

1. Donnerstag, den 20.10. von 13:00 – 15:00 Uhr

2. Donnerstag, den 27.10. von 13:00 – 15:00 Uhr

3. Donnerstag, den 03.11. von 13:00 – 15:00 Uhr

4. Donnerstag, den 10.11. von 13:00 – 15:00 Uhr

5. Donnerstag, den 17.11. von 13:00 – 15:00 Uhr

im Pfarrhof Maria Hietzing bei Pastoralassistenten Stefan

(es besteht auch die Möglichkeit der telefonischen Anmeldung!)

Details zur Anmeldung, sowie die ersten Termine finden Sie zum Download hier

Das Anmeldeformular für  die Erstkommunion finden Sie zum Download hier

Die Einverständniserklärung finden Sie zum Download hier 

pfarrehietzing-erstkommunion-001   EK2013_255_mr   pfarrehietzing-erstkommunion-003