Navigation

Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten zur Pfarrgemeinderatswahl 2017

Am 26.02.2017 stellen sich die Kandidatinnen und Kandiaten zur PGR-Wahl ab 11:30 Uhr im Pfarrsaal  vor. Nutzen Sie die Gelegenheit zur persönlich Ko


Ball der Pfarren 2017


Glaubenskurs und Firmvorbereitung für Erwachsene 2017 im Pastoralraum Dekanat Wien XIII

Der Glaubenskurs besteht aus 9 Abenden, jeweils 19.00 bis 21.00 Uhr am Donnerstag: 20.04. / 27.04. / 04.05. / 11.05. / 18.05. / 01.06. / 08.06. /


Themenpfarrcafé 15. Jänner 2017

Den Vortrag als Download finden Sie hier


Weihnachten in Maria Hietzing

Samstag, 24. Dezember - Hl. Abend: 16.00 Uhr: Kinderkrippenfeier 17.00 Uhr: Krippenfeier für Jugendliche und Erwachsene 23.00 Uhr: Advent- und W


 

dka2017_hinweis_220

pgrw_web_email_rot_420

    Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten zur Pfarrgemeinderatswahl 2017

    Am 26.02.2017 stellen sich die Kandidatinnen und Kandiaten zur PGR-Wahl ab 11:30 Uhr im Pfarrsaal  vor. Nutzen Sie die Gelegenheit zur persönlich Kontaktaufnahme!

    Pfarrgemeinderatswahl am Sonntag, den 19. März 2017

    In allen Diözesen Österreichs werden am Sonntag, den 19. März 2017 die Pfarrgemeinderäte gewählt. Zur Vorbereitung, Leitung und Durchführung der Wahl wurde in unserer Pfarre ein Wahlvorstand gewählt, der die eingelangten Wahlvorschläge prüft und am 26.2.2017 der Pfarrgemeinde die Kandidaten zur Pfarrgemeinderatswahl vorstellt.

    Finden Sie hier eine Liste der Kandidatinnen und Kandiaten.

    Wer ist nun wahlberechtigt?
    Wahlberechtigt sind Katholiken, die
    – am Wahltag ihren ordentlichen Wohnsitz im Pfarrgebiet haben, oder zwar außerhalb der Pfarre wohnen, jedoch aktiv am Leben der Pfarre teilnehmen.
    – vor dem 20. März 2001 geboren wurden, oder das Sakrament der Firmung bereits empfangen haben.
    – Ein Elternteil hat darüber hinaus für jedes noch nicht wahlberechtigte Kind eine Stimme.

    Wie erfolgt die Wahl?
    Die Wahl erfolgt mit einheitlich aufgelegten Stimmzetteln. Auf den Stimmzetteln werden die einzelnen Kandidaten mit Namen, Foto, Beruf und Geburtsjahr angeführt sein.

    Der Wähler hat nun auf dem Stimmzettel die Kandidaten seiner Wahl anzukreuzen und diesen der Wahlkommission zu übergeben. Der Stimmzettel ist in unserer Pfarre gültig, wenn der Wähler mindestens einen, höchstens aber neun Kandidaten ankreuzt. Als gewählte Mitglieder des Pfarrgemeinderats gelten jene neun Kadidaten, die die meisten Stimmen auf sich vereinigen konnten. Die übrigen Kandidaten sind Ersatzmitglieder in der Reihenfolge der erhaltenen Stimmen.

    Möglichkeit der Briefwahl
    Für kranke und gehbehinderte Wahlberechtigte sowie für Personen, die sich zu den Wahlzeiten außerhalb Wiens befinden, besteht die Möglichkeit der Briefwahl. Diese ist bis spätestens 7. März 2017 in der Pfarrkanzlei persönlich, telefonisch (877 34 94) oder per Email (kanzlei@pfarre-maria-hietzing.at) zu melden.

    Die Wahlberechtigten bekommen dann einen Stimmzettel und ein Wahlkuvert zugesandt; diese müssen bis Freitag, den 17. März 2017 in der Pfarre per Post eingelangt sein oder persönlich vor Wahlschluss bei einer Wahlkommission abgegeben werden.

    WAHLZEITEN
    In der Pfarrkirche Maria Hietzing:
    - Dienstag, 14. März 2017, 17.00 bis 19.00 Uhr (Pfarrkanzlei)
    – Sonntag, 19. März 2017, 8.00 bis 12.00 Uhr (Pfarrheim)

    In der Pallottikirche:
    – Samstag, 18. März 2017, 17.30 bis 19.00 Uhr
    – Sonntag, 19. März 2017, 10.00 bis 12.00 Uhr

Kirche