Bibelrunden

Das Bibelgespräch der Pfarre Hietzing hat viele für unseren Glauben wichtige Bibelstellen zum Thema. Jedes Jahr wird zwischen dem Neuen Testament, dem Alten Testament und den aktuellen Sonntagsevangelien abgewechselt.

Jeder und jede ist dazu eingeladen, auch Menschen mit sehr kritischen Positionen sind willkommen. Vorbildung ist keine notwendig. Die Bibeln werden zur Verfügung gestellt. Gerade in heutiger Zeit, in der uns vor allem Moslems mit ihrem Koranwissen oft beschämen, sollten wir Christen uns auf unsere Heilige Schrift besinnen und daraus christliches Wissen und Selbstbewusstsein schöpfen, dass Jesus Christus uns ein „Leben in Fülle“ (Joh 10,10) zusagt.


 

 

Termine

Ab Herbst 2016 wieder jeden ersten Mittwoch im Monat von 17.15 – 18.45 Uhr im Pfarrheim.
Termine 2017: 4.1., 1.2., 8.3., 5.4., 3.5., 7.6.

Bibelteilen

1. Sich öffnen: Mit Hilfe eines Gebetes oder Liedes.
2. Lesen Ein Teilnehmer liest den Text laut vor.
3. Verweilen: Jeder Teilnehmer kann einzelne Wörter oder kurze Satzabschnitte mehrmals kommentarlos laut aussprechen; anschließend wird der Text erneut vorgelesen.
4. Schweigen: Für einige Minuten in Stille überdenken die Teilnehmer erneut den Text und was er für ihr Leben bedeutet.
5. Mitteilen: Jeder, der möchte, teilt den anderen seine Überlegungen mit.
6. Austauschen: Im Gespräch suchen die Teilnehmer nach der Bedeutung des Textes für die Gemeinschaft und für den einzelnen; neue Vorsätze zum Handeln können formuliert und ältere reflektiert werden.
7. Beten: Gebet, Lied oder Segensspruch

bibelteilen